Krankheiten und Verletzungen



Erkrankungen des Verdauungstrakts

Kaninchen leben in strenger Symbiose mit ihren Darmbakterien und besitzen daher einen sehr störanfälligen Magen-Darm-Trakt, der nicht nur leicht “aus der Bahn” gerät, sondern das Kaninchen dann auch schnell in einen kritischen Zustand versetzt. Erkrankungen des Verdauungstraktes gehören demzufolge zu den häufigsten Gründen, weshalb Kaninchen dem Tierarzt vorgestellt werden – und leider auch zu den häufigsten Todesursachen.

Seiten zu diesem Thema: